Allgemeine Geschäfts‑, Zahlungs- und Lieferungsbedingungen

Down­load als PDF

I. Gel­tungs­be­reich
Die­se All­ge­mei­nen Geschäfts‑, Zah­lungs- und Lie­fe­rungs­be­din­gun­gen (AGB) gel­ten für alle Geschäfts­be­zie­hun­gen mit Unter­neh­mern (§ 14 BGB), juris­ti­schen Per­so­nen des öffent­li­chen Rechts oder öffent­lich-recht­li­chen Son­der­ver­mö­gen. Ent­spre­chen­de Auf­trä­ge wer­den aus­schließ­lich auf der Grund­la­ge nach­fol­gen­der Bedin­gun­gen aus­ge­führt; ande­re Bedin­gun­gen wer­den nicht Ver­trags­in­halt, auch wenn wir ihnen nicht aus­drück­lich wider­spre­chen. Indi­vi­du­el­le Ver­trags­ab­re­den haben Vor­rang vor die­sen AGB.

II. Prei­se, Vertragsschluss

  1. Die im Ange­bot des Auf­trag­neh­mers genann­ten Prei­se gel­ten unter dem Vor­be­halt, dass die der Ange­bots­ab­ga­be zugrun­de geleg­ten Auf­trags­da­ten unver­än­dert blei­ben, längs­tens jedoch vier Wochen nach Ein­gang des Ange­bots beim Auf­trag­ge­ber. Die Prei­se des Auf­trag­neh­mers ent­hal­ten kei­ne Mehr­wert­steu­er. Die Prei­se des Auf­trag­neh­mers gel­ten ab Werk. Sie schlie­ßen Ver­pa­ckung, Fracht, Por­to, Ver­si­che­rung und sons­ti­ge Ver­sand­kos­ten nicht ein.
  2. Nach­träg­li­che Ände­run­gen der ver­trag­li­chen Leis­tung auf Ver­an­las­sung des Auf­trag­ge­bers ein­schließ­lich des dadurch ver­ur­sach­ten Maschi­nen­still­stands wer­den dem Auf­trag­ge­ber berech­net. Als nach­träg­li­che Ände­run­gen gel­ten auch Wie­der­ho­lun­gen von Pro­be­an­dru­cken, die vom Auf­trag­ge­ber wegen gering­fü­gi­ger, aber nicht bean­stan­dungs­fä­hi­ger Abwei­chung von der Vor­la­ge ver­langt werden.
  3. Soweit Skiz­zen, Ent­wür­fe, Pro­be­satz, Pro­be­dru­cke, Kor­rek­tur­ab­zü­ge, Ände­rung angelieferter/übertragener Daten und ähn­li­che Vor­ar­bei­ten, wel­che nicht Gegen­stand des Auf­trags sind, vom Auf­trag­ge­ber ver­an­lasst sind, wer­den die­se geson­dert berechnet.
  4. Bei Auf­trä­gen mit Lie­fe­rung an Drit­te gilt der Bestel­ler als Auf­trag­ge­ber, soweit kei­ne ander­wei­ti­ge aus­drück­li­che Ver­ein­ba­rung getrof­fen wurde.

III. Zah­lung

  1. Die Zah­lung hat ohne jeden Abzug zu erfol­gen. Eine etwai­ge Skon­to­ver­ein­ba­rung bezieht sich nicht auf Fracht, Por­to, Ver­si­che­rung oder sons­ti­ge Ver­sand­kos­ten. Die Fäl­lig­keit rich­tet sich nach den gesetz­li­chen Regelungen.
  2. Der Auf­trag­ge­ber kann nur mit einer unbe­strit­te­nen, ent­schei­dungs­rei­fen oder rechts­kräf­tig fest­ge­stell­ten For­de­rung auf­rech­nen oder ein Zurück­be­hal­tungs­recht aus­üben. Dies gilt nicht für etwai­ge auf Fer­tig­stel­lungs- oder Män­gel­be­sei­ti­gungs­kos­ten gerich­te­te Ansprü­che des Auftraggebers.
  3. Wird nach Ver­trags­schluss erkenn­bar, dass die Erfül­lung des Zah­lungs­an­spruchs durch die man­geln­de Leis­tungs­fä­hig­keit des Auf­trag­ge­bers gefähr­det wird, so kann der Auf­trag­neh­mer die Leis­tung ver­wei­gern. Das Leis­tungs­ver­wei­ge­rungs­recht ent­fällt, wenn die Gegen­leis­tung bewirkt oder Sicher­heit für sie geleis­tet ist. § 321 II BGB bleibt unbe­rührt. Der Auf­trag­neh­mer kann die Leis­tung auch dann ver­wei­gern, wenn er aus dem­sel­ben recht­li­chen Ver­hält­nis einen fäl­li­gen Anspruch gegen den Auf­trag­ge­ber hat, bis die ihm gebüh­ren­de Leis­tung bewirkt wird. § 273 III BGB bleibt unberührt.
  4. Zahlt der Auf­trag­ge­ber bin­nen 14 Tagen nach Lie­fe­rung der Ware den Preis ein­schließ­lich der Kos­ten gem. Zif­fer II („Prei­se, Ver­trags­schluss“) nicht, kommt er auch ohne Mah­nung in Ver­zug. Bei Zah­lungs­ver­zug sind Ver­zugs­zin­sen in Höhe von 9 Pro­zent­punk­ten über dem Basis­zins­satz zu zah­len. Die Gel­tend­ma­chung wei­te­rer Ansprü­che wird hier­durch nicht aus­ge­schlos­sen. Bei Zah­lungs­ver­zug hat der Auf­trag­neh­mer außer­dem einen Anspruch auf Zah­lung einer Pau­scha­le in Höhe von 40 Euro. Die Pau­scha­le ist auf einen geschul­de­ten Scha­dens­er­satz anzu­rech­nen, soweit der Scha­den in Kos­ten der Rechts­ver­fol­gung begrün­det ist.

IV. Lie­fe­rung

  1. Lie­fer­fris­ten wer­den spä­tes­tens bei Ver­trags­schluss indi­vi­du­ell ver­ein­bart. Sofern dies nicht geschieht, gel­ten inso­weit die gesetz­li­chen Regelungen.
  2. Der Auf­trag­neh­mer ist nur zu Teil­lie­fe­run­gen berech­tigt, soweit dies unter Berück­sich­ti­gung der Gebo­te von Treu und Glau­ben gemäß § 242 BGB ange­mes­sen ist. Dies kann ins­be­son­de­re dann der Fall sein, wenn
  • Teil­lie­fe­run­gen für den Auf­trag­ge­ber im Rah­men des ver­trag­li­chen Bestim­mungs­zwecks ver­wend­bar sind und
  • die Lie­fe­rung der rest­li­chen bestell­ten Ware sicher­ge­stellt bleibt.

Die dem Auf­trag­ge­ber zuste­hen­den Rechte/Ansprüche wegen einer inso­weit vom Auf­trag­neh­mer zu ver­tre­ten­den Pflicht­ver­let­zung blei­ben unberührt.

  1. Soll die Ware ver­sen­det wer­den, geht die Gefahr des zufäl­li­gen Unter­gangs und der zufäl­li­gen Ver­schlech­te­rung der Ware auf den Auf­trag­ge­ber über, sobald die Sen­dung an die den Trans­port durch­füh­ren­de Per­son über­ge­ben wor­den ist.
  2. Ver­zö­gert der Auf­trag­neh­mer die Leis­tung, so kann der Auf­trag­ge­ber nur dann unter den Vor­aus­set­zun­gen des § 323 BGB zurück­tre­ten, wenn die Ver­zö­ge­rung vom Auf­trag­neh­mer zu ver­tre­ten ist. Abs. 5 bleibt unbe­rührt. Eine Ände­rung der Beweis­last ist mit die­ser Rege­lung nicht verbunden.
  3. Vom Auf­trag­neh­mer nicht zu ver­tre­ten­de Betriebs­stö­run­gen von vor­über­ge­hen­der Dau­er – sowohl im Betrieb des Auf­trag­neh­mers als auch in dem eines Zulie­fe­rers – ins­be­son­de­re Streiks, Aus­sper­run­gen sowie alle Fäl­le höhe­rer Gewalt, berech­ti­gen den Auf­trag­ge­ber nur dann zum Rück­tritt vom Ver­trag, wenn ihm ein wei­te­res Fest­hal­ten am Ver­trag objek­tiv nicht zuge­mu­tet wer­den kann, andern­falls ver­län­gert sich die Lie­fer­frist um die Dau­er der durch die Stö­rung ver­ur­sach­ten Ver­zö­ge­rung. Eine Haf­tung des Auf­trag­neh­mers ist in die­sen Fäl­len ausgeschlossen.
  4. Dem Auf­trag­neh­mer steht an den vom Auf­trag­ge­ber ange­lie­fer­ten Druck- und Stem­pel­vor­la­gen, Manu­skrip­ten, Roh­ma­te­ria­li­en und sons­ti­gen Gegen­stän­den ein Zurück­be­hal­tungs­recht gemäß § 369 HGB bis zur voll­stän­di­gen Erfül­lung aller fäl­li­gen For­de­run­gen aus der Geschäfts­ver­bin­dung zu.
  5. Bei Auf­trä­gen, bei denen eine im Vor­aus fest­ge­leg­te Gesamt­auf­trags­men­ge in geson­dert durch den Auf­trag­ge­ber abzu­ru­fen­den und zu zah­len­den Raten gelie­fert wer­den soll (Abruf­auf­trä­ge), ist der Auf­trag­ge­ber, soweit kei­ne ander­wei­ti­ge Ver­ein­ba­rung getrof­fen wur­de, inner­halb von 12 Mona­ten nach Ver­trags­schluss zur Abnah­me der gesam­ten dem Abruf­auf­trag zugrun­de lie­gen­den Auf­trags­men­ge ver­pflich­tet. Die Abruf­pflicht des Auf­trag­ge­bers stellt eine Haupt­pflicht dar. Ist die Abnah­me der Gesamt­auf­trags­men­ge nicht inner­halb der Abnah­me­frist erfolgt, ist der Auf­trag­neh­mer berech­tigt, nach sei­ner Wahl entweder
  • die Rest­men­ge zu lie­fern und Zah­lung des aus­ste­hen­den Teils des Kauf­prei­ses zu verlangen,
  • die Rest­men­ge auf Kos­ten des Auf­trag­ge­bers ein­zu­la­gern oder
  • dem Auf­trag­ge­ber eine ange­mes­se­ne Frist zur Abnah­me der Rest­men­ge zu set­zen und nach frucht­lo­sem Ablauf die­ser Frist nach § 323 BGB vom Ver­trag zurückzutreten.

Wei­te­re Rech­te des Auf­trag­neh­mers, wie das Recht auf Scha­dens­er­satz, blei­ben unberührt.

V. Eigen­tums­vor­be­halt

  1. Die gelie­fer­te Ware bleibt bis zur voll­stän­di­gen Bezah­lung aller zum Rech­nungs­da­tum bestehen­den For­de­run­gen des Auf­trag­neh­mers gegen den Auf­trag­ge­ber sein Eigen­tum. Die­se Ware darf vor voll­stän­di­ger Bezah­lung weder an Drit­te ver­pfän­det, noch zur Sicher­heit über­eig­net wer­den. Der Auf­trag­ge­ber hat den Auf­trag­neh­mer unver­züg­lich schrift­lich zu benach­rich­ti­gen, wenn und soweit Zugrif­fe Drit­ter auf die dem Auf­trag­neh­mer gehö­ren­de Ware erfolgen.
  2. Zur Wei­ter­ver­äu­ße­rung ist der Auf­trag­ge­ber nur im ord­nungs­ge­mä­ßen Geschäfts­gang berech­tigt. Der Auf­trag­ge­ber tritt sei­ne For­de­run­gen aus der Wei­ter­ver­äu­ße­rung hier­mit an den Auf­trag­neh­mer ab. Der Auf­trag­neh­mer nimmt die Abtre­tung hier­mit an.
  3. Über­steigt der rea­li­sier­ba­re Wert der Sicher­hei­ten die For­de­run­gen des Auf­trag­neh­mers um mehr als 10%, so wird der Auf­trag­neh­mer – auf Ver­lan­gen des Auf­trag­ge­bers – Sicher­hei­ten nach sei­ner Wahl freigeben.
  4. Bei Ver­ar­bei­tung oder Umbil­dung der vom Auf­trag­neh­mer gelie­fer­ten und in des­sen Eigen­tum ste­hen­den Waren ist der Auf­trag­neh­mer als Her­stel­ler gemäß § 950 BGB anzu­se­hen und behält in jedem Zeit­punkt der Ver­ar­bei­tung Eigen­tum an den Erzeug­nis­sen. Sind Drit­te an der Ver­ar­bei­tung oder Umbil­dung betei­ligt, ist der Auf­trag­neh­mer auf einen Mit­ei­gen­tums­an­teil in Höhe des Rech­nungs­werts (Fak­tu­ra-End­be­trag inkl. MwSt.) der Vor­be­halts­wa­re beschränkt. Das so erwor­be­ne Eigen­tum gilt als Vorbehaltseigentum.

VI. Beanstandungen/Gewährleistungen

  1. Der Auf­trag­ge­ber hat die Ver­trags­ge­mäß­heit der Ware sowie etwai­ger zur Kor­rek­tur über­sand­ter Vor- und Zwi­schen­er­zeug­nis­se in jedem Fall unver­züg­lich zu prü­fen. Die Gefahr etwai­ger Feh­ler geht mit der Druckreiferklärung/Fertigungsreiferklärung auf den Auf­trag­ge­ber über, soweit es sich nicht um Feh­ler han­delt, die erst in dem sich an die Druckreiferklärung/Fertigungsreiferklärung anschlie­ßen­den Fer­ti­gungs­vor­gang ent­stan­den sind oder erkannt wer­den konn­ten. Das Glei­che gilt für etwai­ge sons­ti­ge Frei­ga­be­er­klä­run­gen des Auftraggebers.
  2. Offen­sicht­li­che Män­gel sind inner­halb einer Frist von einer Woche ab Emp­fang der Ware schrift­lich anzu­zei­gen, ver­steck­te Män­gel inner­halb einer Frist von einer Woche ab Ent­de­ckung; andern­falls ist die Gel­tend­ma­chung des Gewähr­leis­tungs­an­spruchs ausgeschlossen.
  3. Bei berech­tig­ten Bean­stan­dun­gen ist der Auf­trag­neh­mer zunächst nach sei­ner Wahl zur Nach­bes­se­rung und/oder Ersatz­lie­fe­rung ver­pflich­tet und berech­tigt. Kommt der Auf­trag­neh­mer die­ser Ver­pflich­tung nicht inner­halb einer ange­mes­se­nen Frist nach oder schlägt die Nach­er­fül­lung fehl, kann der Auf­trag­ge­ber Her­ab­set­zung der Ver­gü­tung (Min­de­rung) oder Rück­gän­gig­ma­chung des Ver­trags (Rück­tritt) verlangen.
  4. Män­gel eines Teils der gelie­fer­ten Ware berech­ti­gen nicht zur Bean­stan­dung der gesam­ten Lie­fe­rung, es sei denn, dass der man­gel­freie Teil der Lie­fe­rung für den Auf­trag­ge­ber ohne Inter­es­se ist.
  5. Bei far­bi­gen Repro­duk­tio­nen in allen Her­stel­lungs­ver­fah­ren kön­nen übli­che Farb­ab­wei­chun­gen vom Ori­gi­nal nicht bean­stan­det wer­den. Das Glei­che gilt für den Ver­gleich zwi­schen sons­ti­gen Vor­la­gen (z.B. Digi­tal Pro­ofs, Andru­cken) und dem Endprodukt.
  6. Zulie­fe­run­gen (ins­be­son­de­re Daten­trä­ger, über­tra­ge­ne Daten) durch den Auf­trag­ge­ber oder durch einen von ihm ein­ge­schal­te­ten Drit­ten unter­lie­gen kei­ner Prü­fungs­pflicht sei­tens des Auf­trag­neh­mers. Dies gilt nicht für die tech­ni­sche Eig­nung von Zulie­fe­run­gen zur ord­nungs­ge­mä­ßen Erfül­lung des Auf­trags, soweit die man­geln­de Eig­nung einem sorg­fäl­tig han­deln­den Auf­trag­neh­mer erkenn­bar wer­den muss. Bei Daten­über­tra­gun­gen hat der Auf­trag­ge­ber vor Über­sen­dung jeweils dem neu­es­ten tech­ni­schen Stand ent­spre­chen­de Schutz­pro­gram­me für Com­pu­ter­vi­ren einzusetzen.
  7. Mehr- oder Min­der­lie­fe­run­gen bis zu 10% der bestell­ten Auf­la­ge kön­nen nicht bean­stan­det wer­den. Berech­net wird die gelie­fer­te Men­ge. Bei Lie­fe­run­gen aus Papier­son­der­an­fer­ti­gun­gen unter 1.000 kg erhöht sich der Pro­zent­satz auf 20%, unter 2.000 kg auf 15%.

VII. Haf­tung

  1. Der Auf­trag­neh­mer haftet
  • für die schuld­haf­te Ver­let­zung des Lebens, des Kör­pers oder der Gesund­heit und
  • für vor­sätz­lich oder grob fahr­läs­sig ver­ur­sach­te sons­ti­ge Schä­den, auch wenn die Pflicht­ver­let­zung auf ent­spre­chend schuld­haf­tem Ver­hal­ten eines gesetz­li­chen Ver­tre­ters oder eines Erfül­lungs­ge­hil­fen beruht.
  1. Der Auf­trag­neh­mer haf­tet fer­ner bereits bei leicht fahr­läs­si­ger Ver­let­zung wesent­li­cher Ver­trags­pflich­ten, auch durch sei­ne gesetz­li­chen Ver­tre­ter oder Erfül­lungs­ge­hil­fen. Wesent­li­che Ver­trags­pflich­ten sind sol­che, deren Erfül­lung die ord­nungs­ge­mä­ße Durch­füh­rung des Ver­trags über­haupt erst ermög­licht, deren Ver­let­zung die Errei­chung des Ver­trags­zwecks gefähr­det und auf deren Ein­hal­tung Auf­trag­ge­ber ver­trau­en dür­fen. Die Haf­tung des Auf­trag­neh­mers nach Satz 1 ist in den Fäl­len leich­ter Fahr­läs­sig­keit auf den vor­her­seh­ba­ren, ver­trags­ty­pi­schen Scha­den begrenzt.
  2. Der Auf­trag­neh­mer haf­tet schließlich
  • bei arg­lis­tig ver­schwie­ge­nen Män­geln und über­nom­me­ner Garan­tie für die Beschaf­fen­heit der Ware sowie
  • bei­An­s­prü­chen­aus­dem­Pro­dukt­haf­tungs­ge­setz.
  1. Im Übri­gen ist die Haf­tung des Auf­trag­neh­mers ausgeschlossen.

VIII. Ver­jäh­rung
Män­gel­an­sprü­che des Auf­trag­ge­bers ver­jäh­ren mit Aus­nah­me der unter Zif­fer VII. 1. genann­ten Scha­dens­er­satz­an­sprü­che und sol­cher aus dem Pro­dukt­haf­tungs­ge­setz in einem Jahr begin­nend mit der (Ab-)Lieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn der Auf­trag­neh­mer den Man­gel arg­lis­tig ver­schwie­gen hat oder soweit er eine Garan­tie für die Beschaf­fen­heit der Sache über­nom­men hat.

IX. Han­dels­brauch
Im kauf­män­ni­schen Ver­kehr gel­ten die Han­dels­bräu­che der Druck­in­dus­trie (z.B. kei­ne Her­aus­ga­be­pflicht von Zwi­schen­er­zeug­nis­sen wie Daten, Lithos oder Druck­plat­ten, die zur Her­stel­lung des geschul­de­ten End­pro­dukts erstellt wer­den), sofern kein abwei­chen­der Auf­trag erteilt wurde.

X. Archi­vie­rung
Dem Auf­trag­ge­ber zuste­hen­de Pro­duk­te, Mate­ria­li­en und Daten wer­den vom Auf­trag­neh­mer nur nach aus­drück­li­cher Ver­ein­ba­rung und gegen beson­de­re Ver­gü­tung über den Zeit­punkt der Über­ga­be des End­pro­dukts an den Auf­trag­ge­ber oder sei­ne Erfül­lungs­ge­hil­fen hin­aus archi­viert. Eine etwai­ge Ver­si­che­rung hat bei feh­len­der Ver­ein­ba­rung der Auf­trag­ge­ber selbst zu besorgen.

XI. Peri­odi­sche­Ar­bei­ten
Ver­trä­ge über regel­mä­ßig wie­der­keh­ren­de Arbei­ten kön­nen mit einer Frist von 3 Mona­ten gekün­digt werden.

XII. Rech­te Drit­ter
Der Auf­trag­ge­ber ver­si­chert, dass durch sei­ne Auf­trags­vor­ga­ben, ins­be­son­de­re durch von ihm gelie­fer­te Vor­la­gen, Rech­te Drit­ter, z.B. Urheber‑, Kenn­zei­chen- oder Per­sön­lich­keits­rech­te, nicht ver­letzt wer­den. Der Auf­trag­ge­ber stellt inso­weit den Auf­trag­neh­mer von sämt­li­chen Ansprü­chen Drit­ter ein­schließ­lich der Kos­ten der Rechts­ver­tei­di­gung und/oder Rechts­ver­fol­gung voll­um­fäng­lich frei, es sei denn, der Auf­trag­ge­ber weist nach, dass ihm ein Ver­schul­den nicht zur Last fällt und er allen ihm oblie­gen­den Sorg­falts- und Prü­fungs­pflich­ten nach­ge­kom­men ist.

XIII. Erfül­lungs­ort, Gerichts­stand, Anwend­ba­res Recht
Erfül­lungs­ort und Gerichts­stand sind, wenn der Auf­trag­ge­ber Kauf­mann, juris­ti­sche Per­son des öffent­li­chen Rechts oder öffent­lich-recht­li­ches Son­der­ver­mö­gen ist oder im Inland kei­nen all­ge­mei­nen Gerichts­stand hat, für alle sich aus dem Ver­trags­ver­hält­nis erge­ben­den Strei­tig­kei­ten der Sitz des Auf­trag­neh­mers. Auf das Ver­trags­ver­hält­nis fin­det deut­sches Recht Anwen­dung. UN-Kauf­recht ist ausgeschlossen.

Kontakt

backes­Druck GmbH
Hans-Böck­ler-Stra­ße 5
40764 Langenfeld
Tele­fon (+49) 2173 20376–0

> Ansprech­part­ner

Backes-Druck Logo Web

Technik

Höchs­te Druck­qua­li­tät für Ihre Druck­sa­chen ver­bun­den mit per­sön­li­chem Service:

> Tech­ni­sche Ausstattung

backesDruck bei INSTAGRAM

#alt­pa­pier ist kein Müll, son­dern ein gefrag­ter Rohstoff!

Für vie­le Papier­pro­duk­te wer­den schon lan­ge kei­ne oder kaum noch Frisch­fa­sern aus Holz ver­wen­det. Die Pro­du­zen­ten von Zei­tun­gen, Büchern, Haus­halts- und Hygie­ne­ar­ti­keln, Ver­pa­ckun­gen und vie­lem mehr arbei­ten mit dem deut­lich güns­ti­ge­ren Roh­stoff Alt­pa­pier. Dadurch wer­den vie­le Res­sour­cen wie z.B. Was­ser und Ener­gie eingespart.
Zei­tun­gen sind heu­te zu 100% recy­cel­bar bzw. wer­den aus 100% Alt­pa­pier hergestellt🌳
.
.
.
#Backes­Druck #alta­pier #nach­hal­tig­keit #dru­cke­rei
#druckund­me­di­en #lan­gen­feld

Quel­le & Copy­right: 2020 Bun­des­ver­band Druck und Medi­en e.V.

#wei­ter­bil­dung

Unser tech­ni­scher Geschäfts­füh­rer Klaus Backes und sein moti­vier­tes Team aus der Wei­ter­ver­ar­bei­tung neh­men an einer mehr­tei­li­gen Online-Schu­lung zur Opti­mie­rung der Falt­schach­tel­pro­duk­ti­on teil🤓

Unse­re neu­en Cre­a­sy Mess­ge­rä­te hel­fen uns dabei, die Ril­lung der Falt­schach­tel­zu­schnit­te zu kon­trol­lie­ren, zu bewer­ten und zu dokumentieren.

Um die­se Mög­lich­kei­ten bes­tens aus­schöp­fen zu kön­nen, schult die Fir­ma CITO unse­re Kol­le­gen und steht ihnen bei Fra­gen zur Seite.

Wir freu­en uns, dass wir so die Qua­li­tät unse­rer Pro­duk­te kon­ti­nu­ier­lich stei­gern können!✨
.
.
.
#Backes­Druck #dru­cke­rei #druckund­me­di­en #lan­gen­feld #off­set­druck #digi­tal­druck
.
.
.
*unbe­zahl­te Wer­bung wegen Pro­dukt- und Mar­ken­nen­nung

Wir sind kunterbunt🦜und affen­stark 🐒 in den Som­mer gestar­tet☀️ Wir wün­schen Euch allen schon­mal eine schö­ne Som­mer­zeit, vie­le ent­spann­te Momen­te und schö­ne Augen­bli­cke vor der Tür!
.
.
.
#backes­druck #dru­cke­rei #som­mer­zeit #kalen­der #affe #papa­gei #lan­gen­feld #dues­sel­dorf #koeln

#recy­cling 🍃

83% der gra­fi­schen Papie­re wer­den recycelt.

Der Alt­pa­pier­kreis­lauf in Deutsch­land ist Welt­klas­se, vor allem, weil die Abfall­tren­nung her­vor­ra­gend funk­tio­niert. In der Druck­pro­duk­ti­on wird bereits beim Ein­satz ver­schie­de­ner Mate­ria­li­en (Papier, Pap­pe, Far­ben, Lacke, Kleb­stof­fe) dar­auf geach­tet, dass die­se den Recy­cling­pro­zess nicht behin­dern bzw. dass sie recy­c­le­bar sind. Dafür setzt sich die AGRAPA ein. Papier­fa­sern kön­nen bis zu sechs Mal wie­der­ver­wen­det wer­den und bie­ten so einen guten Roh­stoff für neu­es Recyclingpapier. 
.
.
.
#dru­cke­rei #papier #nach­hal­tig­keit #off­set­druck #digi­tal­druck #design #druckund­me­di­en #gestal­tung #lan­gen­feld #dues­sel­dorf #koeln

#gsu­tref­fen im Mai!

Heu­te fei­ern wir gleich zwei ers­te Male🥳

Zum einen hat das Tref­fen der GSU erst­mals in unse­rem Haus statt­ge­fun­den. In unse­ren neu­en Büro­räum­lich­kei­ten gab es ein klei­nes Früh­stück und eine Prä­sen­ta­ti­on zur Vor­stel­lung der Dru­cke­rei sowie zum Aus­tausch von The­men und Inhal­ten der GSU-Pro­jek­te. Im Anschluss der Ver­an­stal­tung hat­ten unse­re Gäs­te die Mög­lich­keit, sich unse­ren Betrieb ein­mal genau­er anzuschauen.

Zum ande­ren war das Tref­fen der Lan­gen­fel­der und Mon­hei­mer heu­te zum ers­ten Mal #hybrid 🤩 Zwei unse­rer Kol­le­gen waren näm­lich digi­tal dazugeschaltet. 

Fazit? Wir freu­en uns über jeden, der Inter­es­se am Netz­wer­ken hat und dabei nicht nur net­te Kon­tak­te knüp­fen möch­te, son­dern auch sozia­le Pro­jek­te unter­stüt­zen will! 
Mel­det Euch unbe­dingt und besucht uns bei unse­rem nächs­ten Tref­fen bei der SKF Langenfeld🤗
.
.
.
#netz­wer­ken #sozi­al #gsu #lan­gen­feld #mon­heim #unter­neh­mer #busi­ness­früh­stück #dru­cke­rei #off­set­druck

Dei­ne Aus­bil­dung bei backesDruck!🤓

Unse­re Aus­zu­bil­den­den Leo­nard und Rodi stel­len sich in die­sem kur­zen Video vor. Sie erzäh­len Euch, war­um sie ihre Aus­bil­dung bei uns machen und was ihre Auf­ga­ben sind. 

Hast Du Fra­gen rund um das The­ma Aus­bil­dung in der Dru­cke­rei? Spricht Dich der Job des Medi­en­tech­no­lo­gen, des Pack­mit­tel­tech­no­lo­gen oder der des Medi­en­ge­stal­ters an und du möch­test mehr dar­über erfahren?

Am 4. Mai 2022 sind wir auf der BOBp­lus e.V. Mes­se in Lan­gen­feld ver­tre­ten und ste­hen Euch Rede & Antwort! 
Wir freu­en uns über Euren Besuch an Stand 62 😇

Ger­ne könnt ihr uns auch hier oder unter den Anga­ben auf unse­rer Sei­te kontaktieren:

https://www.backes-druck.de/karriere/

#Backes­Druck #aus­bil­dung #bobp­lus #lan­gen­feld #dru­cke­rei #druckund­me­di­en #aus­zu­bil­den­de #jobs

Unse­re April-Sei­te schmückt nicht nur ein sehr dyna­mi­sches Motiv, son­dern auch ein ganz aus­ge­fal­le­nes Papier, wel­ches die Wir­kung die­ser Gnus im beson­de­ren her­aus­stellt. Das Chro­mo­lux-Metal­lic schim­mert silb­rig und bringt Dyna­mik in die Abbildung.

Wuss­tet ihr, dass Gnus gesel­li­ge Vege­ta­ri­er sind? 🌱🌱🌱
.
.
.
#backes­druck #backes­ka­len­der #dru­cke­rei #lan­gen­feld #kalen­der #jahr2022 #off­set­druck #digi­tal­druck #druckund­me­di­en #nord­rhein­west­fa­len

„Rund 80 Pro­zent der Holz­fa­sern, die in der euro­päi­schen Papier­in­dus­trie ver­wen­det wer­den, stam­men aus nach­hal­tig bewirt­schaf­te­ten Wäl­dern Euro­pas. Da fort­lau­fend mehr auf­ge­fors­tet als abge­baut wird, wer­den die Wäl­der immer grö­ßer. Jeden Tag um 1.500 Fußballfelder.“ 🌳🌳🌳
.
.
.
#nach­hal­tig­keit #wäl­der #papier #auf­fors­tung #dru­cke­rei #off­set­druck #digi­tal­druck #druckund­me­di­en

Tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung in der Weiterverarbeitung!💪🏻

Die Kol­le­gen in der Wei­ter­ver­ar­bei­tung dür­fen sich heu­te gleich über zwei flei­ßi­ge Hel­fer freuen.
Unse­re Prak­ti­kan­ten Lars und Dani­el hel­fen dabei, die gedruck­ten Falt­schach­teln aus­zu­rei­ßen und für die
wei­te­re Ver­ar­bei­tung vorzubereiten. 
Wäh­rend Dani­el uns heu­te im Zuge des Berufs­er­kun­dungs­ta­ges mit sei­nem Besuch erfreut, wird Lars unser
Unter­neh­men noch eine wei­te­re Woche bes­ser ken­nen­ler­nen. Es war­ten noch wei­te­re Abtei­lun­gen auf ihn,
mit denen er sich im Zuge sei­nes Prak­ti­kums aus­ein­an­der­set­zen wird.

Wir freu­en uns immer sehr über Prak­ti­kan­ten, sie sich für unse­re hand­werk­li­chen und tech­ni­schen Berei­che interessieren.
Zu die­sen Berei­chen zählt die Medi­en­tech­no­lo­gie, also die Druck­pro­duk­ti­on sowie Wei­ter­ver­ar­bei­tung und Packmitteltechnologie.
.
.
.
#dru­cke­rei #prak­ti­kum #erkun­dungs­tag #backes­druck #medi­en­tech­no­lo­gie #druckund­me­di­en #ver­pa­ckun­gen #papier #wei­ter­ver­ar­bei­tung #aus­bil­dung #lan­gen­feld

Herz­lich Will­kom­men Anja!🤓

„Ich bin Anja, 39 Jah­re jung, gebür­tig kom­me ich aus dem schö­nen Düs­sel­dorf und bin gelern­te Kauf­frau für Büromanagement.
Seit Mit­te Febru­ar 2022 unter­stüt­ze ich das Team von Backes Druck im Bereich Versand.
Ich lie­bes es die Welt zu ent­de­cken und neue Kul­tu­ren ken­nen zu lernen.
Ich ver­brin­ge mei­ne Frei­zeit ger­ne mit Freun­den und mei­ner Fami­lie und das am liebs­ten im Urlaub.
Ich freue mich auf eine tol­le Zukunft in die­sem coo­len Unternehmen!“
.
.
.
#neu­e­kol­le­gin #per­so­nal #neue­her­aus­for­de­rung #ver­sand #dru­cke­rei #lan­gen­feld #team #backes #off­set­druck #digi­tal­druck #koeln #dues­sel­dorf

Lie­be Schü­le­rin­nen & Schü­ler und zukünf­ti­ge Auszubildende!

Möch­tet ihr Kon­tak­te zu Unter­neh­men herstellen?
Seid ihr auf der Suche nach einer pas­sen­den Ausbildungsstelle?
Möch­tet ihr Euch auf eine ent­spann­te Art dar­in üben, Vor­stel­lungs­ge­sprä­che zu führen?🤓

Dann seid unbe­dingt beim AZUBI SPEEDDATING dabei!

Mor­gen fin­det zwi­schen 14–17 Uhr das Azu­bi Speed­Da­ting statt, wel­ches von der BOBp­lus e.V. orga­ni­siert und online durch­ge­führt wird. Ihr habt die Mög­lich­keit, vor­ab mit­hil­fe des Oko­mo-But­tons einen Ter­min mit mir (oder den Ansprech­part­nern ande­rer inter­es­san­ter Unter­neh­men) zu machen.
Zum Zeit­punkt Eures Ter­min wer­den wir über den Oko­mo But­ton in Kon­takt tre­ten und ihr habt 10 Minu­ten Zeit, mir von Euch zu erzäh­len, Euch vor­zu­stel­len und zu berich­ten, war­um Euch eine Aus­bil­dung in unse­rem Unter­neh­men inter­es­sie­ren wür­de. Natür­lich kön­nen wir auch über die Mög­lich­keit spre­chen, ein Prak­ti­kum durch­zu­füh­ren. Die­ses ermög­licht Euch, die Abläu­fe und Berufs­fel­der bei uns bes­ser kennenzulernen.

Wenn ihr wis­sen möch­tet, wie das Azu­bi Speed­Da­ting genau funk­tio­niert folgt dem unten ange­ge­ben Link. Dort fin­det ihr hilf­rei­che Erklärvideos!

BIS MORGEN!😊

https://bobplus.de/azubi-speed-dating-16–03-2022/
.
.
.
#backes­druck #aus­bil­dung #lan­gen­feld #prak­ti­kum #aus­bil­dungs­stel­le #job­su­che #schü­ler­prak­ti­kum #medi­en­ge­stal­tung #medi­en­tech­no­lo­gie #pack­mit­tel­tech­no­lo­gie #bobp­lus

Die Löwen Apo­the­ke in Lan­gen­feld unter­stützt die geflüch­te­ten Men­schen aus der Ukrai­ne mit Medi­ka­men­ten. Jeder kann eine Geld­sum­me spen­den, mit wel­cher die Mitarbeiter:innen der Apo­the­ke Medi­ka­men­te zusam­men­stel­len, die gera­de am nötigs­ten gebraucht wer­den. Die­se wer­den dann mit einem LKW an die ukrai­ni­schen Grenz­ge­bie­te gebracht und dort ver­teilt, wo sie gebraucht wer­den. Wer hel­fen möch­te ist bei der @loewenapo gut aufgehoben🙏🏻
.
.
.
#spen­den­ak­ti­on #ukrai­ne #hel­fen

Druck­in­dus­trie & Papierwirtschaft…

…gehen sorg­sam mit Ener­gie um. Bereits vor lan­ger Zeit hat die Druck- und Medi­en­wirt­schaft begon­nen, Ener­gie ein­zu­spa­ren und auf erneu­er­ba­re Quel­len zu set­zen. Strom macht durch­schnitt­lich 2% der Gesamt­kos­ten eines Druck- und Medi­en­un­ter­neh­mens aus. Und trotz­dem ver­su­chen Unter­neh­mer ihren Bedarf auf ein Mini­mum zu redu­zie­ren oder pro­du­zie­ren den Strom sogar selbst.

SO WIE WIR! Denn auf unse­ren Dächern befin­den sich die­se Solar­an­la­gen, die für uns Strom pro­du­zie­ren☀️⚡️
.
.
.

#nach­hal­tig­keit #Ener­gie #druck­in­dus­trie #druckund­me­di­en #lan­gen­feld

Wer von Euch braucht für den Start in den Tag erst­mal einen Kaf­fee?😴☕️

Unser zum schmun­zeln ein­la­den­des Febru­ar Kalen­der­mo­tiv erin­nert Euch mor­gens dar­an die Kaf­fee­ma­schi­ne anzuschmeißen.
Und das – bei dem süßen Anblick – mit einem Grin­sen im Gesicht!

Wuss­tet ihr, dass der deut­sche Boxer auf Grund sei­ner Eigen­schaf­ten oft­mals als Poli­zei­hund ein­ge­setzt wird?🐶👮‍♂️
Dank sei­ner Viel­sei­tig­keit sowie der hohen Lern­be­reit­schaft kommt er heu­te ver­mehrt auch als Ret­tung- oder 
The­ra­pie-Hund zum Einsatz!

*Ver­ede­lung: UV-Reli­ef­lack glänzend
.
.
.
#febru­ar #kalen­der­mo­tiv #hund #deut­scher­bo­xer #cof­fee­time #kaf­fee #dru­cke­rei #druckund­me­di­en #krea­tiv
#lan­gen­feld #köln #düs­sel­dorf

Das ist Mer­le Horst­mann — unse­re Schü­ler­prak­ti­kan­tin im Januar!🤓

„Ich bin Schul­prak­ti­kan­tin bei Backes Druck. Hier sind alle sehr nett, freund­lich und hilfs­be­reit. Ich brau­che kei­ne Angst zu haben eine Fra­ge zu stel­len. Außer­dem ler­ne ich sehr vie­le neue Din­ge wie z.B. den Umgang mit den Ado­be-Pro­gram­men und wie der Ablauf in einer Dru­cke­rei funk­tio­niert. Am meis­ten gefal­len hat es mir, dass ich eigen­stän­dig desi­gnen durf­te. Ich bin froh, dass ich mein Prak­ti­kum bei Backes Druck machen durfte!”

Mehr Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Prak­ti­ka- und Aus­bil­dungs­an­ge­bo­ten fin­det ihr hier:
https://bobplus.de/backes-druck-gmbh/

#bil­dung #berufs­ori­en­tie­rung #Prak­ti­ka #druckund­me­di­en #dru­cke­rei #medi­en­ge­stal­tung #Medi­en­tech­no­lo­ge #lan­gen­feld

Wuss­tet ihr, dass laut Anga­ben des Umwelt­bun­des­amts 2021 Druckerzeug­nis­se weni­ger als 1% des CO2 Fuß­ab­drucks pro Per­son in Deutsch­land aus macht?

#druckerzeug­nis­se #dru­cke­rei #off­set­druck #digi­tal­druck #nach­hal­tig­keit #fuß­ab­druck #druckund­me­di­en

Bei uns heißt es die­se Woche: “Kin­der hel­fen Kindern!”

Der Sohn unse­res Geschäfts­füh­rers Peter Backes war zu Besuch in unse­rer Fir­ma und hat uns dabei gehol­fen, lee­re Druck­pa­tro­nen zu ver­pa­cken und die­se für die Wei­ter­ga­be an die Stif­tung It’s for Kids vorzubereiten😍

Die It´s for Kids setzt sich mit krea­ti­ven, akti­ven und mone­tä­ren Spen­den für benach­tei­lig­te Kin­der ein. Zu den Krea­tiv­spen­den gehö­ren bei­spiels­wei­se Haa­re, alte Han­dys, Rest­de­vi­sen, Zahn­gold, Schmuck, lee­re Druck­pa­tro­nen und vie­les mehr.

Jeder kann also hel­fen! Uns liegt es sehr am Her­zen, auf die­sem ein­fa­chen Weg ganz­jäh­rig etwas Gutes tun zu können.

Mehr Infor­ma­tio­nen zur Stif­tung gibt es unter:
https://its-for-kids.de/
.
.
.
#krea­tiv­spen­de #its­for­kids #gsunetz­werk #Backes­Druck #lan­gen­feld #dues­sel­dorf #koeln #deutsch­land #dru­cke­rei #spen­den #kin­der

s
Bei KLICK auf die Fotos oben ver­las­sen Sie die backes­Druck Web­site und wech­seln zu Insta­gram.

Kontakt

Backes Druck GmbH
Hans-Böck­ler-Stra­ße 5
40764 Lan­gen­feld
Tele­fon (+49) 2173 20376–0

> Ansprech­part­ner

Backes-Druck Logo Web

Technik

Höchs­te Druck­qua­li­tät für Ihre Druck­sa­chen ver­bun­den mit per­sön­li­chem Service:

> Tech­ni­sche Ausstattung

Backes-Druck bei INSTAGRAM

#alt­pa­pier ist kein Müll, son­dern ein gefrag­ter Rohstoff!

Für vie­le Papier­pro­duk­te wer­den schon lan­ge kei­ne oder kaum noch Frisch­fa­sern aus Holz ver­wen­det. Die Pro­du­zen­ten von Zei­tun­gen, Büchern, Haus­halts- und Hygie­ne­ar­ti­keln, Ver­pa­ckun­gen und vie­lem mehr arbei­ten mit dem deut­lich güns­ti­ge­ren Roh­stoff Alt­pa­pier. Dadurch wer­den vie­le Res­sour­cen wie z.B. Was­ser und Ener­gie eingespart.
Zei­tun­gen sind heu­te zu 100% recy­cel­bar bzw. wer­den aus 100% Alt­pa­pier hergestellt🌳
.
.
.
#Backes­Druck #alta­pier #nach­hal­tig­keit #dru­cke­rei
#druckund­me­di­en #lan­gen­feld

Quel­le & Copy­right: 2020 Bun­des­ver­band Druck und Medi­en e.V.

#wei­ter­bil­dung

Unser tech­ni­scher Geschäfts­füh­rer Klaus Backes und sein moti­vier­tes Team aus der Wei­ter­ver­ar­bei­tung neh­men an einer mehr­tei­li­gen Online-Schu­lung zur Opti­mie­rung der Falt­schach­tel­pro­duk­ti­on teil🤓

Unse­re neu­en Cre­a­sy Mess­ge­rä­te hel­fen uns dabei, die Ril­lung der Falt­schach­tel­zu­schnit­te zu kon­trol­lie­ren, zu bewer­ten und zu dokumentieren.

Um die­se Mög­lich­kei­ten bes­tens aus­schöp­fen zu kön­nen, schult die Fir­ma CITO unse­re Kol­le­gen und steht ihnen bei Fra­gen zur Seite.

Wir freu­en uns, dass wir so die Qua­li­tät unse­rer Pro­duk­te kon­ti­nu­ier­lich stei­gern können!✨
.
.
.
#Backes­Druck #dru­cke­rei #druckund­me­di­en #lan­gen­feld #off­set­druck #digi­tal­druck
.
.
.
*unbe­zahl­te Wer­bung wegen Pro­dukt- und Mar­ken­nen­nung

Wir sind kunterbunt🦜und affen­stark 🐒 in den Som­mer gestar­tet☀️ Wir wün­schen Euch allen schon­mal eine schö­ne Som­mer­zeit, vie­le ent­spann­te Momen­te und schö­ne Augen­bli­cke vor der Tür!
.
.
.
#backes­druck #dru­cke­rei #som­mer­zeit #kalen­der #affe #papa­gei #lan­gen­feld #dues­sel­dorf #koeln

#recy­cling 🍃

83% der gra­fi­schen Papie­re wer­den recycelt.

Der Alt­pa­pier­kreis­lauf in Deutsch­land ist Welt­klas­se, vor allem, weil die Abfall­tren­nung her­vor­ra­gend funk­tio­niert. In der Druck­pro­duk­ti­on wird bereits beim Ein­satz ver­schie­de­ner Mate­ria­li­en (Papier, Pap­pe, Far­ben, Lacke, Kleb­stof­fe) dar­auf geach­tet, dass die­se den Recy­cling­pro­zess nicht behin­dern bzw. dass sie recy­c­le­bar sind. Dafür setzt sich die AGRAPA ein. Papier­fa­sern kön­nen bis zu sechs Mal wie­der­ver­wen­det wer­den und bie­ten so einen guten Roh­stoff für neu­es Recyclingpapier. 
.
.
.
#dru­cke­rei #papier #nach­hal­tig­keit #off­set­druck #digi­tal­druck #design #druckund­me­di­en #gestal­tung #lan­gen­feld #dues­sel­dorf #koeln

#gsu­tref­fen im Mai!

Heu­te fei­ern wir gleich zwei ers­te Male🥳

Zum einen hat das Tref­fen der GSU erst­mals in unse­rem Haus statt­ge­fun­den. In unse­ren neu­en Büro­räum­lich­kei­ten gab es ein klei­nes Früh­stück und eine Prä­sen­ta­ti­on zur Vor­stel­lung der Dru­cke­rei sowie zum Aus­tausch von The­men und Inhal­ten der GSU-Pro­jek­te. Im Anschluss der Ver­an­stal­tung hat­ten unse­re Gäs­te die Mög­lich­keit, sich unse­ren Betrieb ein­mal genau­er anzuschauen.

Zum ande­ren war das Tref­fen der Lan­gen­fel­der und Mon­hei­mer heu­te zum ers­ten Mal #hybrid 🤩 Zwei unse­rer Kol­le­gen waren näm­lich digi­tal dazugeschaltet. 

Fazit? Wir freu­en uns über jeden, der Inter­es­se am Netz­wer­ken hat und dabei nicht nur net­te Kon­tak­te knüp­fen möch­te, son­dern auch sozia­le Pro­jek­te unter­stüt­zen will! 
Mel­det Euch unbe­dingt und besucht uns bei unse­rem nächs­ten Tref­fen bei der SKF Langenfeld🤗
.
.
.
#netz­wer­ken #sozi­al #gsu #lan­gen­feld #mon­heim #unter­neh­mer #busi­ness­früh­stück #dru­cke­rei #off­set­druck

Dei­ne Aus­bil­dung bei backesDruck!🤓

Unse­re Aus­zu­bil­den­den Leo­nard und Rodi stel­len sich in die­sem kur­zen Video vor. Sie erzäh­len Euch, war­um sie ihre Aus­bil­dung bei uns machen und was ihre Auf­ga­ben sind. 

Hast Du Fra­gen rund um das The­ma Aus­bil­dung in der Dru­cke­rei? Spricht Dich der Job des Medi­en­tech­no­lo­gen, des Pack­mit­tel­tech­no­lo­gen oder der des Medi­en­ge­stal­ters an und du möch­test mehr dar­über erfahren?

Am 4. Mai 2022 sind wir auf der BOBp­lus e.V. Mes­se in Lan­gen­feld ver­tre­ten und ste­hen Euch Rede & Antwort! 
Wir freu­en uns über Euren Besuch an Stand 62 😇

Ger­ne könnt ihr uns auch hier oder unter den Anga­ben auf unse­rer Sei­te kontaktieren:

https://www.backes-druck.de/karriere/

#Backes­Druck #aus­bil­dung #bobp­lus #lan­gen­feld #dru­cke­rei #druckund­me­di­en #aus­zu­bil­den­de #jobs

Unse­re April-Sei­te schmückt nicht nur ein sehr dyna­mi­sches Motiv, son­dern auch ein ganz aus­ge­fal­le­nes Papier, wel­ches die Wir­kung die­ser Gnus im beson­de­ren her­aus­stellt. Das Chro­mo­lux-Metal­lic schim­mert silb­rig und bringt Dyna­mik in die Abbildung.

Wuss­tet ihr, dass Gnus gesel­li­ge Vege­ta­ri­er sind? 🌱🌱🌱
.
.
.
#backes­druck #backes­ka­len­der #dru­cke­rei #lan­gen­feld #kalen­der #jahr2022 #off­set­druck #digi­tal­druck #druckund­me­di­en #nord­rhein­west­fa­len

„Rund 80 Pro­zent der Holz­fa­sern, die in der euro­päi­schen Papier­in­dus­trie ver­wen­det wer­den, stam­men aus nach­hal­tig bewirt­schaf­te­ten Wäl­dern Euro­pas. Da fort­lau­fend mehr auf­ge­fors­tet als abge­baut wird, wer­den die Wäl­der immer grö­ßer. Jeden Tag um 1.500 Fußballfelder.“ 🌳🌳🌳
.
.
.
#nach­hal­tig­keit #wäl­der #papier #auf­fors­tung #dru­cke­rei #off­set­druck #digi­tal­druck #druckund­me­di­en

Tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung in der Weiterverarbeitung!💪🏻

Die Kol­le­gen in der Wei­ter­ver­ar­bei­tung dür­fen sich heu­te gleich über zwei flei­ßi­ge Hel­fer freuen.
Unse­re Prak­ti­kan­ten Lars und Dani­el hel­fen dabei, die gedruck­ten Falt­schach­teln aus­zu­rei­ßen und für die
wei­te­re Ver­ar­bei­tung vorzubereiten. 
Wäh­rend Dani­el uns heu­te im Zuge des Berufs­er­kun­dungs­ta­ges mit sei­nem Besuch erfreut, wird Lars unser
Unter­neh­men noch eine wei­te­re Woche bes­ser ken­nen­ler­nen. Es war­ten noch wei­te­re Abtei­lun­gen auf ihn,
mit denen er sich im Zuge sei­nes Prak­ti­kums aus­ein­an­der­set­zen wird.

Wir freu­en uns immer sehr über Prak­ti­kan­ten, sie sich für unse­re hand­werk­li­chen und tech­ni­schen Berei­che interessieren.
Zu die­sen Berei­chen zählt die Medi­en­tech­no­lo­gie, also die Druck­pro­duk­ti­on sowie Wei­ter­ver­ar­bei­tung und Packmitteltechnologie.
.
.
.
#dru­cke­rei #prak­ti­kum #erkun­dungs­tag #backes­druck #medi­en­tech­no­lo­gie #druckund­me­di­en #ver­pa­ckun­gen #papier #wei­ter­ver­ar­bei­tung #aus­bil­dung #lan­gen­feld

Herz­lich Will­kom­men Anja!🤓

„Ich bin Anja, 39 Jah­re jung, gebür­tig kom­me ich aus dem schö­nen Düs­sel­dorf und bin gelern­te Kauf­frau für Büromanagement.
Seit Mit­te Febru­ar 2022 unter­stüt­ze ich das Team von Backes Druck im Bereich Versand.
Ich lie­bes es die Welt zu ent­de­cken und neue Kul­tu­ren ken­nen zu lernen.
Ich ver­brin­ge mei­ne Frei­zeit ger­ne mit Freun­den und mei­ner Fami­lie und das am liebs­ten im Urlaub.
Ich freue mich auf eine tol­le Zukunft in die­sem coo­len Unternehmen!“
.
.
.
#neu­e­kol­le­gin #per­so­nal #neue­her­aus­for­de­rung #ver­sand #dru­cke­rei #lan­gen­feld #team #backes #off­set­druck #digi­tal­druck #koeln #dues­sel­dorf

Lie­be Schü­le­rin­nen & Schü­ler und zukünf­ti­ge Auszubildende!

Möch­tet ihr Kon­tak­te zu Unter­neh­men herstellen?
Seid ihr auf der Suche nach einer pas­sen­den Ausbildungsstelle?
Möch­tet ihr Euch auf eine ent­spann­te Art dar­in üben, Vor­stel­lungs­ge­sprä­che zu führen?🤓

Dann seid unbe­dingt beim AZUBI SPEEDDATING dabei!

Mor­gen fin­det zwi­schen 14–17 Uhr das Azu­bi Speed­Da­ting statt, wel­ches von der BOBp­lus e.V. orga­ni­siert und online durch­ge­führt wird. Ihr habt die Mög­lich­keit, vor­ab mit­hil­fe des Oko­mo-But­tons einen Ter­min mit mir (oder den Ansprech­part­nern ande­rer inter­es­san­ter Unter­neh­men) zu machen.
Zum Zeit­punkt Eures Ter­min wer­den wir über den Oko­mo But­ton in Kon­takt tre­ten und ihr habt 10 Minu­ten Zeit, mir von Euch zu erzäh­len, Euch vor­zu­stel­len und zu berich­ten, war­um Euch eine Aus­bil­dung in unse­rem Unter­neh­men inter­es­sie­ren wür­de. Natür­lich kön­nen wir auch über die Mög­lich­keit spre­chen, ein Prak­ti­kum durch­zu­füh­ren. Die­ses ermög­licht Euch, die Abläu­fe und Berufs­fel­der bei uns bes­ser kennenzulernen.

Wenn ihr wis­sen möch­tet, wie das Azu­bi Speed­Da­ting genau funk­tio­niert folgt dem unten ange­ge­ben Link. Dort fin­det ihr hilf­rei­che Erklärvideos!

BIS MORGEN!😊

https://bobplus.de/azubi-speed-dating-16–03-2022/
.
.
.
#backes­druck #aus­bil­dung #lan­gen­feld #prak­ti­kum #aus­bil­dungs­stel­le #job­su­che #schü­ler­prak­ti­kum #medi­en­ge­stal­tung #medi­en­tech­no­lo­gie #pack­mit­tel­tech­no­lo­gie #bobp­lus

Die Löwen Apo­the­ke in Lan­gen­feld unter­stützt die geflüch­te­ten Men­schen aus der Ukrai­ne mit Medi­ka­men­ten. Jeder kann eine Geld­sum­me spen­den, mit wel­cher die Mitarbeiter:innen der Apo­the­ke Medi­ka­men­te zusam­men­stel­len, die gera­de am nötigs­ten gebraucht wer­den. Die­se wer­den dann mit einem LKW an die ukrai­ni­schen Grenz­ge­bie­te gebracht und dort ver­teilt, wo sie gebraucht wer­den. Wer hel­fen möch­te ist bei der @loewenapo gut aufgehoben🙏🏻
.
.
.
#spen­den­ak­ti­on #ukrai­ne #hel­fen

Druck­in­dus­trie & Papierwirtschaft…

…gehen sorg­sam mit Ener­gie um. Bereits vor lan­ger Zeit hat die Druck- und Medi­en­wirt­schaft begon­nen, Ener­gie ein­zu­spa­ren und auf erneu­er­ba­re Quel­len zu set­zen. Strom macht durch­schnitt­lich 2% der Gesamt­kos­ten eines Druck- und Medi­en­un­ter­neh­mens aus. Und trotz­dem ver­su­chen Unter­neh­mer ihren Bedarf auf ein Mini­mum zu redu­zie­ren oder pro­du­zie­ren den Strom sogar selbst.

SO WIE WIR! Denn auf unse­ren Dächern befin­den sich die­se Solar­an­la­gen, die für uns Strom pro­du­zie­ren☀️⚡️
.
.
.

#nach­hal­tig­keit #Ener­gie #druck­in­dus­trie #druckund­me­di­en #lan­gen­feld

Wer von Euch braucht für den Start in den Tag erst­mal einen Kaf­fee?😴☕️

Unser zum schmun­zeln ein­la­den­des Febru­ar Kalen­der­mo­tiv erin­nert Euch mor­gens dar­an die Kaf­fee­ma­schi­ne anzuschmeißen.
Und das – bei dem süßen Anblick – mit einem Grin­sen im Gesicht!

Wuss­tet ihr, dass der deut­sche Boxer auf Grund sei­ner Eigen­schaf­ten oft­mals als Poli­zei­hund ein­ge­setzt wird?🐶👮‍♂️
Dank sei­ner Viel­sei­tig­keit sowie der hohen Lern­be­reit­schaft kommt er heu­te ver­mehrt auch als Ret­tung- oder 
The­ra­pie-Hund zum Einsatz!

*Ver­ede­lung: UV-Reli­ef­lack glänzend
.
.
.
#febru­ar #kalen­der­mo­tiv #hund #deut­scher­bo­xer #cof­fee­time #kaf­fee #dru­cke­rei #druckund­me­di­en #krea­tiv
#lan­gen­feld #köln #düs­sel­dorf

Das ist Mer­le Horst­mann — unse­re Schü­ler­prak­ti­kan­tin im Januar!🤓

„Ich bin Schul­prak­ti­kan­tin bei Backes Druck. Hier sind alle sehr nett, freund­lich und hilfs­be­reit. Ich brau­che kei­ne Angst zu haben eine Fra­ge zu stel­len. Außer­dem ler­ne ich sehr vie­le neue Din­ge wie z.B. den Umgang mit den Ado­be-Pro­gram­men und wie der Ablauf in einer Dru­cke­rei funk­tio­niert. Am meis­ten gefal­len hat es mir, dass ich eigen­stän­dig desi­gnen durf­te. Ich bin froh, dass ich mein Prak­ti­kum bei Backes Druck machen durfte!”

Mehr Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Prak­ti­ka- und Aus­bil­dungs­an­ge­bo­ten fin­det ihr hier:
https://bobplus.de/backes-druck-gmbh/

#bil­dung #berufs­ori­en­tie­rung #Prak­ti­ka #druckund­me­di­en #dru­cke­rei #medi­en­ge­stal­tung #Medi­en­tech­no­lo­ge #lan­gen­feld

Wuss­tet ihr, dass laut Anga­ben des Umwelt­bun­des­amts 2021 Druckerzeug­nis­se weni­ger als 1% des CO2 Fuß­ab­drucks pro Per­son in Deutsch­land aus macht?

#druckerzeug­nis­se #dru­cke­rei #off­set­druck #digi­tal­druck #nach­hal­tig­keit #fuß­ab­druck #druckund­me­di­en

Bei uns heißt es die­se Woche: “Kin­der hel­fen Kindern!”

Der Sohn unse­res Geschäfts­füh­rers Peter Backes war zu Besuch in unse­rer Fir­ma und hat uns dabei gehol­fen, lee­re Druck­pa­tro­nen zu ver­pa­cken und die­se für die Wei­ter­ga­be an die Stif­tung It’s for Kids vorzubereiten😍

Die It´s for Kids setzt sich mit krea­ti­ven, akti­ven und mone­tä­ren Spen­den für benach­tei­lig­te Kin­der ein. Zu den Krea­tiv­spen­den gehö­ren bei­spiels­wei­se Haa­re, alte Han­dys, Rest­de­vi­sen, Zahn­gold, Schmuck, lee­re Druck­pa­tro­nen und vie­les mehr.

Jeder kann also hel­fen! Uns liegt es sehr am Her­zen, auf die­sem ein­fa­chen Weg ganz­jäh­rig etwas Gutes tun zu können.

Mehr Infor­ma­tio­nen zur Stif­tung gibt es unter:
https://its-for-kids.de/
.
.
.
#krea­tiv­spen­de #its­for­kids #gsunetz­werk #Backes­Druck #lan­gen­feld #dues­sel­dorf #koeln #deutsch­land #dru­cke­rei #spen­den #kin­der

s
Bei KLICK auf die Fotos oben ver­las­sen Sie die Backes Web­site und wech­seln zu Insta­gram.

Unsere Leistungen – alles aus einer Hand:

Offsetdruck

Digitaldruck

Etiketten

Rollenetiketten

Faltschachteln

Rollenhaftetiketten

Verpackungen

Umfassender Service, Schnelligkeit und hervorragende Qualität für all Ihre Druckprojekte und weit darüber hinaus!

Nehmen Sie hier Kontakt auf:

Daten­schutz

Die­se Web­site ist durch reCAP­T­CHA geschützt und es gel­ten die Daten­schutz­be­stim­mun­gen und Nut­zungs­be­din­gun­gen von Google.